Verjährung droht

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Rechte aus dem Kauf eines mit Manipulationssoftware ausgerüsteten Fahrzeugs mit dem Motortyp EA189 (VW, Audi, Skoda, SEAT) können nur noch bis zum Ende des Jahres geltend gemacht werden. Anschließend verjähren die Ansprüche.

Sollten Sie auch betroffen sein und noch immer zögern, beraten wir Sie gerne über Ihre Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns telefonisch unter

0461 97887818 oder per Email an die info@juengst-kahlen.de

Lassen Sie sich nicht von der durch die Politik ins Leben gerufenen Musterfeststellungsklage täuschen. Nach der Feststellungsklage müssen Sie schließlich Ihren eigenen Anspruch ohnehin wieder alleine geltend machen, da es in Deutschland nach wie vor keine Sammelklagen gibt. Auch wenn eine große Berliner Kanzlei mit amerikanischen Wurzeln dies bewirbt, wird auch von dort keine Sammelklage eingereicht, sondern vielmehr einzelne Klagen gefertigt und „gesammelt“, um dann eine Vielzahl an Klagen bei den Gerichten einzureichen.

Den Wert Ihres vom Abgasskandal betroffenen Fahrzeugs können Sie bereits ganz einfach hier berechnen:

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt in Flensburg

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Tel.: 0461-97 88 78 18
Email: info@juengst-kahlen.de