Vergleichsangebot der Musterfeststellungsklage prüfen

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Ab morgen, den 20.3.2020, will VW mit einem Online-Portal den Vergleich in der Musterfeststellungsklage für etwa 260.000 Verbraucher abwickeln. Dann gilt es für die Betroffenen, sich das jeweilige individuelle Vergleichsangebot genau unter die Lupe zu nehmen. Nicht für jeden Halter wird das Vergleichsangebot zufriedenstellend sein. Schließlich sollen sich die Entschädigungssummen pro Fahrzeug auf 1.350 – 6.257 € belaufen. Durchsschnittlich soll es sich um etwa 14,9% des Kaufpreises handeln.

Wir beraten Sie gerne kostenlos über Ihr individuelles Vergleichsangebot und zeigen Ihnen die alternativen Möglichkeiten einer individuellen Klage auf.

Kontaktieren Sie uns unter:

0461 97887818 oder info@juengst-kahlen.de

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt in Flensburg

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Tel.: 0461-97 88 78 18
Email: info@juengst-kahlen.de