Auch LG Aachen verurteilt Händler zur Rücknahme

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Am 06.12.2016 hat nun auch das LG Aachen, Az. 10 O 146/16, einen VW-Händler zur Rücknahme eines vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeugs verurteilt. Das LG hat der Klage des Käufers auf Rücktritt von Kaufvertrag stattgegeben.

Auch das LG Aachen betont in seiner Entscheidung die Erheblichkeit des Mangels und lässt, wie das LG München II eine Nachfristsetzung zur Nachbesserung entbehrlich sein, wenn das Autohaus eine Nachbesserung ernsthaft und endgültig ablehnt und den Käufer auf die VW-Rückrufaktion verweist.

Dieses Urteil bestätigt einmal mehr den Schritt der Landgerichte in die richtige Richtung.

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt in Flensburg

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Tel.: 0461-97 88 78 18
Email: info@juengst-kahlen.de