Auch Gericht in Prag contra VW

Viele VW Manager wussten offenbar Bescheid

Über 2400 tschechische VW-Besitzer hatten im vergangenen September eine Sammelklage eingereicht. Das Prager Gericht hat die Entschädigungsansprüche von den vom VW-Abgasskandal Betroffenen anerkannt.

Nach dem Urteil muss VW den tschechischen Betroffenen insgesamt 533 Millionen Kronen (knapp 21 Millionen Euro) an Entschädigung zahlen.

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt in Flensburg

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Tel.: 0461-97 88 78 18
Email: info@juengst-kahlen.de