Tag der Entscheidung

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Heute um 17.00 Uhr (unserer Zeit) wird der zuständige Richter Charles Breyer bekannt geben, ob er dem Milliardenvergleich zustimmt. VW hatte sich, wie bereits in einem anderen Blog berichtet, mit Zivilklägern und staatlichen Stellen auf Entschädigungs- und Strafzahlungen in Höhe von 16,5 Milliarden Dollar geeinigt.

Heute nun entscheidet der Richter, ob der Vergleich so zustande kommen soll. Damit wäre für den VW Konzern die höchste Hürde genommen.

Diesen Artikel teilen:
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin

Veröffentlicht von

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Alexander Jüngst, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt in Flensburg

Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
Tel.: 0461-97 88 78 18
Email: info@juengst-kahlen.de